Strategie, Beratung & Innovation

Drupal

Drupal ist ein OpenSource Content Management System (Bewirtschaftungssystem für Online-Inhalte) welches global eine weite Verbreitung findet und von einer vielzahl von Entwicklern unterhalten und weiter entwickelt wird. Das Basis-CMS ist sehr schlank gehalten und bildet somit ein flexibles Framework welches für die verschiedensten Einsatzszenarien optimiert werden kann. Mit Drupal als Basis kann von sehr einfachen Webseiten, bis hin zu grossen Portalen und Komplexitäten vieles realisiert werden. Je nach Bedürfnis des Kunden können die Bewirtschaftungsfunktionen angepasst werden. 

Für den Nutzer welcher die Webseite möglichst einfach verständlich bewirtschaften möchte, werden die Administrationsfuntionen auf das notwendige Mass reduziert und in die Ausgabeoberfläche eingebunden. Für den Nutzer mit weitergehenden Ansprüchen wird ein entsprechendes Back-End zur Verfügung gestellt, über welches grösserer Einfluss auf das System genommen werden kann. 
 

Mehr als nur ein Web-CMS

Drupal ist mehr als ein reines Web-CMS. Mit Drupal können die Bedürfnisse, Funktionalitäten und Geschäftslogik des Kunden auf verschiedensten Wegen umgesetzt werden. Die Möglichkeiten sind praktisch unbeschränkt. Ob Intranet, E-Learning-Plattform, ERP, etc. können eine Vielzahl von Ansprüchen abgedeckt werden. 
 

Distributionen

Bei Drupal Distributionen handelt es sich um Online-Applikationen, welche bereits für verschiedene Verwendungszwecke konfigurierte Drupal-Installationen mit den entsprechenden Zusatzmodulen und Funktionalität bereit stellen. Diese Distributionen dienen als Kick-Starter für die weitere kundenspezifische Ausarbeitung und bringen eine grosse Arbeitserleichterung mit sich. Auf diesen Basis-Installationen können die kundenspezifischen Erweiterungen aufgesetzt werden.

Angewandte Distributionen

  • Panopoly (Web-CMS mit Panels-Unterstützung)
  • Spark (Web-CMS)
  • Erpal for Service Providers und Erpal Platform (ERP)
  • OpenAtrium (Intranet und Collaboration)